Seit vielen Jahren bieten wir in unserem Haus bis zu 3 Ausbildungsplätze zum Hotelfachmann bzw. Hotelfachfrau

Entgegen ständig allgemeiner Medien- und Gewerkschaftschälte setzen wir als Familienbetrieb auf eine qualitativ abwechlungsreiche Ausbildung bei Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben

Niemand sollte jedoch bei Wahl dieses Berufes vergessen, dass es sich nachwievor um einen Dienstleistungsberuf handelt, und man für die Freizeit aller anderen da ist, und diese ist sicher nicht zur allgemeinen Bürozeit aller Kritiker.

Neben der täglichen Arbeit bieten wir unseren Auszubildenden u.a.:

- verschiedene Übungsabende unter Prüfungsbedingungen

- ausserbetriebliche Besichtigungen wie z.B. bei Citti GV-Partner, der Sektkellerei Wismar oder der Flensburger Brauerei

- Weinproben und Erläuterungen durch unseren fachlichen Berater

- und vieles mehr !

 

Sehr vieles mehr- schauen Sie

Das nachfolgende Video sollte eigentlich als Hintergrundmusik den Happy-Song haben . Dies wurde uns von Sony untersagt!